Globale Lieferketten

Systemrelevant, vernetzt, nachhaltig

Smartphones aus China, Kakao von der Elfenbeinküste, Tee aus Indien und Autos aus Japan: Hinter beinahe jedem Produkt, das es zu kaufen gibt, steht eine globale Lieferkette, auch Supply Chain genannt, von der Bestellung über die Produktion bis hin zur Lieferung. Diese Supply Chain umfasst nicht nur das Produkt selbst, sondern auch die für dessen Herstellung benötigten Güter und Rohstoffe. Logistiknetzwerke sorgen dafür, dass die international stark verflochtene Wirtschaft überhaupt funktioniert. Globale Waren- und Lieferketten benötigen eine sichere und zuverlässige Infrastruktur für die Steuerung von Lagerung, Transport, Distribution sowie zugehöriger IT-Dienstleistungen, um stets über den Status jeder einzelnen Sendung informiert zu sein.
loading icon
Knowledge Kostenlos herunterladen

Weitere Themenhefte

Mit unseren Themenheften bist du immer auf dem aktuellen Stand zu den neusten Trends und erhältst tiefe Einblicke in die vielfältige Welt der Logistik.