Schifffahrtskaufmann/-frau

Du liebst alles, was mit Flüssen, Meeren und Ozeanen zu tun hat; Binnenschiffe, Fracht- und Containerschiffe faszinieren Dich? Als Schifffahrtskaufmann oder -kauffrau organisierst Du Seefrachten, also den Transport von Gütern aller Art über Meere, Flüsse und Kanäle. Du planst den Einsatz von Schiffen und Ladungen und überwachst den Lade- und Löschvorgang. Bei der Erfüllung Deiner Aufgaben bist Du ein echtes Allround-Talent: Du erledigst Verwaltungsarbeit, hältst Kundenkontakt und gehst an Bord.

Typische Aufgaben

  • Auftragsberechnung, Ratenkalkulation, Container-Disponierung
  • Meldung und Abfertigung einlaufender Frachtschiffe
  • Reservierung von Hafenliegeplätzen
  • Prüfung wichtiger Ein-/ Ausfuhrpapiere, Hafenkostenabrechnungen, Frachtverträge, Zollbestimmungen etc.
  • Organisation von Personal, Treibstoff und Proviant an Bord
  • Kundenberatung

Das bringst Du mit

  • Organisations- und Koordinationsfreude
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfreude
  • Begeisterung für alles, was mit der Schifffahrt zu tun hat

Ausbildungsweg

Die duale Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann/-kauffrau dauert drei Jahre. Sie teilt sich auf in den Unterricht in der Berufsschule, wo Du die notwendigen Theoriekenntnisse für Deinen Beruf vermittelt bekommst, und die eigentliche Arbeit im Ausbildungsbetrieb, wo Du praktische Erfahrungen sammeln kannst. Dein Ausbildungsbetrieb können Trampschifffahrtsunternehmen oder Schiffsmaklereien sein.

Weitere Berufe

Jetzt entdecken