Das brauche ich unbedingt im Job:

Überblick
Gute Laune
Telefon

Pascal Drinhaus

Disponent

GRIESHABER Logistik

Nach der Schule absolvierte Pascal Drinhaus zunächst eine Ausbildung als Kfz-Techniker. Bereits dort faszinierte ihn die Logistik hinter der Ersatzteilbeschaffung und im Lager der Werkstatt kannte er sich bestens aus. Darum beschloss er kurzerhand, in diesen Bereich zu wechseln und fand mit Grieshaber ein Unternehmen in seiner Heimatregion, das ihn begeisterte. „Dort habe ich meine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik im Frühjahr 2022 erfolgreich abgeschlossen und anschließend eine innerbetriebliche Weiterbildung zum Disponenten gemacht“, erklärt der 23-Jährige. „Ich dachte immer, dass ein Bürojob nichts für mich wäre. Aber bei Grieshaber habe ich die Chance bekommen und es hat einfach alles gepasst.“

„Ich dachte immer, dass ein Bürojob nichts für mich wäre. Aber bei Grieshaber habe ich die Chance bekommen und es hat einfach alles gepasst.“

Seither dreht sich bei Pascals Job alles um Tourenpläne – man könnte auch sagen: Er muss den Plan haben. In der Disposition kümmert er sich darum, dass die Lkw des Logistikdienstleister möglichst effizient eingesetzt werden. Dazu prüft er jeden Morgen am PC, welche Touren für seine Kunden in verschiedenen Regionen anstehen, stellt Tourenpläne für die Fahrer zusammen und sorgt dafür, dass es möglichst wenige Leerfahrten auf den Rückwegen gibt, um die Fahrzeuge bestmöglich auszulasten und auch um nicht unbedingt nötige Sonderfahrten zu vermeiden und damit die Umwelt zu entlasten. Auch wenn die Fahrer bereits unterwegs sind, kann er ihre Touren dank einer ausgeklügelten Software noch bearbeiten. Die Kraftfahrer im Einsatz sehen die geänderten Pläne dann direkt auf ihren Tablets und wissen so, wo sie als nächstes hinmüssen. Insgesamt 18 Fahrzeuge und 20-30 Touren pro Tag koordiniert Pascal Drinhaus auf diese Weise. Was für ihn besonders wichtig ist: „In meinem Job habe ich viel mit Kunden, aber auch mit den Fahrerinnen und Fahrer zu tun. Für mich ist es wichtig, zu ihnen allen ein gutes Verhältnis aufzubauen und zu pflegen“, erklärt er.

Er geht gerne zur Arbeit und fühlt sich in seinem Team bei Grieshaber sehr gut aufgehoben. „Jeden Tag lernt man etwas dazu, weil die Arbeit so vielfältig ist“, freut sich Pascal. Für ihn steht fest, dass er bei Grieshaber bleiben und sich auch in Zukunft weiterbilden will.

Ab hier wechselt Ihr zur Kampagnenseite "Die Wirtschaftsmacher". Hier bekommt Ihr spannende Logistik-Geschichten, Helden-Geschichten und ganz viel Input zu einzelnen Berufen aus der Logistik. Viel Spaß beim Lesen!

Ab hier wechselt Ihr zur Initiativenseite „Die Wirtschaftsmacher“. Hier bekommt Ihr Informationen darüber, wer hinter „Die Wirtschaftsmacher“ steckt, Infomaterial, sowie News und Pressemitteilungen. Viel Spaß beim Lesen!