background tchibo

4,9

Mio Packstücke

52

Themenwelten

6

Länder

Kerstin Niesche

Schichtleiterin
Distribution Center Neumarkt

Tchibo GmbH

Seit elf Jahren sorgt Kerstin Niesche als Schichtleiterin zusammen mit ihren 80 Kolleginnen und Kollegen im Tchibo Distribution Center in Neumarkt dafür, dass die zahlreichen eigenen Filialen des Einzelhandelsunternehmens, aber auch die Tchibo-Regale in den Supermärkten, rechtzeitig beliefert werden. Vom Standort in der Oberpfalz aus werden jede Woche fast 5.900 Shops und Depots in Deutschland, Österreich, Slowenien, der Slowakei und Tschechien mit Gebrauchsartikeln aller Art und verschiedenen Kaffeesorten versorgt. „Jede Woche eine neue Welt“, lautet das Motto bei der Tchibo GmbH. Und es ist genau diese Abwechslung, die den Beruf für Kerstin Niesche so spannend macht. „Um jede Woche einen reibungslosen Start der ‚Themenwelten‘ zu garantieren, müssen die Liefertage genau eingehalten werden – und zwar unabhängig vom Wetter, nationalen Feiertagen, Zollformalitäten oder Urlaubstagen“, berichtet die 46-jährige Oberpfälzerin.

„Logistik heißt für mich ein flexibles und zuverlässiges Team zu haben, das hinter mir steht und bei dem alle mit anpacken“, erklärt die passionierte Motorradfahrerin weiter. Dabei geht sie mit gutem Beispiel voran: Wenn die Zeit drängt, packt Kerstin Niesche kurzerhand selbst mit an, fährt Gabelstapler auf der Halle oder hilft bei der Kommissionierung. Dabei verliert sie niemals ihren Humor und den Spaß an ihrem Job. „Sich mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen verständigen und sie motivieren zu können, ist besonders wichtig“, erklärt sie. Ebenso wie das gemeinsame Feiern von Erfolgen und die Entwicklung jeder und jedes Einzelnen im Team zu fördern.

„Logistik heißt für mich ein flexibles und zuverlässiges Team zu haben, das hinter mir steht und bei dem alle mit anpacken“

Logistikerfahrung sammelte die 46-Jährige vor ihrer Zeit bei der Tchibo GmbH bei einem ehemals großen deutschen Versandhaus. Damit wusste sie bereits vom ersten Tag in Neumarkt an, wie man mit einem breiten Produktsortiment umgeht und wie wichtig effiziente Abläufe im Lager sind.

In ihrer Freizeit ist die gelernte Büroinformationselektronikerin gerne aktiv: „Den Ausgleich finde ich im Nordic Walking, das macht nach einem stressigen Tag den Kopf frei und man ist wieder fit für die nächste Schicht, mit bestimmt neuen Herausforderungen.“

Ab hier wechselt Ihr zur Kampagnenseite "Die Wirtschaftsmacher". Hier bekommt Ihr spannende Logistik-Geschichten, Helden-Geschichten und ganz viel Input zu einzelnen Berufen aus der Logistik. Viel Spaß beim Lesen!

Ab hier wechselt Ihr zur Initiativenseite „Die Wirtschaftsmacher“. Hier bekommt Ihr Informationen darüber, wer hinter „Die Wirtschaftsmacher“ steckt, Infomaterial, sowie News und Pressemitteilungen. Viel Spaß beim Lesen!