Disponent/in

Du übernimmst gerne Verantwortung und sorgst dafür, dass alles rund läuft? Jedes Jahr transportieren Lkws und Züge Milliarden von Tonnen an wichtigen Gütern auf deutschen Straßen und Schienen. Ohne den Disponenten/die Disponentin stünde der komplexe Güterverkehr still. In der Disposition sorgst Du für den reibungslosen Ablauf zentraler logistischer Koordinierungsaufgaben. Dafür managst Du die Touren der gesamten Fahrzeugflotte. Außerdem kümmerst Du Dich darum, dass der vorhandene Frachtraum der Transportfahrzeuge sinnvoll genutzt wird.

Typische Aufgaben

·       Erstellen von Dienstplänen für Fahrer/innen/Lokführer/innen

·       Einsatzplanung der Fahrzeuge sowie Planung anstehender Wartungsarbeiten

·       Kontrolle von Lieferterminen und -papieren

·       Abstimmung von Terminen mit Kunden und Lieferanten

·       Annahme von Transportaufträgen

·       Erstellung von Angeboten für den Transport von Gütern

·       Kontrolle von Fahrtenschreibern und -büchern sowie Bordcomputern

Das bringst Du mit

·       Abgeschlossene Berufsausbildung

·       Organisationstalent

·       Erste Berufserfahrung im Bereich Transport/Logistik

Ausbildungsweg

Der Weg zum Disponenten/zur Disponentin führt über zwei Stationen: Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie ein Weiterbildungsprogramm (z. B. mit dem Schwerpunkt Fuhrparkmanagement, Schwerlastverkehr, Lagermanagement etc.).

Wer bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung in nachfolgenden Bereichen vorweisen kann, verfügt über das nötige Rüstzeug für eine Weiterbildung zum Disponenten/zur Disponentin:

 

·       Fachkraft für Lagerlogistik

·       Industriekaufmann/frau

·       Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

·       Transportlogistiker/in

·       Fachberater/in für Vertrieb

Weitere Berufe

Jetzt entdecken